Dinkelschrotbrot

Rezept nach der Hl. Hildegard von Bingen

Zutaten:
1 kg Dinkelschrot
1 kg Dinkelmehl (ganz fein geschrotet)
1 1/4 - 1 1/2 l Flüssigkeit (halb Wasser halb Milch)
30 g Kräutersalz
80 g Hefe

Zubereitung:

Den Dinkelschrot in eine Schüssel geben, die warme Flüssigkeit darüber schütten und gut vermengen. Warm stellen, wenn möglich über Nacht.

An anderen Morgen gut durchrühren, die Hefe hineingeben und sorgfältig verrühren.  

10 - 15 Minuten stehenlassen, dann Salz und Dinkelmehl darunter mengen. Zudecken und warm stellen. Nach 60 - 90 Minuten nochmals gut durchkneten und wieder stehen lassen. Dann nochmals durcharbeiten, zu Brote formen und in Kästen füllen. In den Kästen nochmals treiben lassen. Vor dem Einschieben in den Backofen, ein paar Mal einschneiden und mit Wasser bestreichen.

Bei 210 – 220 Grad in den Ofen schieben. Nach 20 - 25 Minuten auf 180 – 190 Grad einstellen.

Backzeit etwa 55 - 60 Minuten.