Dinkelspätzle

Zutaten:

500 g Dinkel
2 TL Kräutersalz oder Meersalz  
5 kl. oder 4 gr. Eier
1/8 l lauwarmes Wasser  
2 l kochendes Wasser
4 El Öl

Zubereitung:

Das frisch und sehr fein gemahlene Dinkelvollkornmehl mit Salz, Eiern und dem Wasser verrühren und schlagen. Der Teig soll nicht zu dünn sein. In den Spätzledrücker füllen und in das kochende Wasser geben. Dazu gibt man etwas Fett oder Öl, dann kleben die Spätzle nicht zusammen. Einmal aufkochen lassen und mit dem Schaumlöffel herausnehmen oder in ein Sieb gießen. Kurz mit Wasser abbrausen.